Referenz: it´s OWL

Lesezeit: ca. .

Ecclesia Referenzseite

Ecclesia Gruppe

Für die RegionDienstleister

Betreuung des Online-Bereichs für einen der führenden Versicherungsmakler in Deutschland und Europa mit Hauptsitz in Detmold.

SURE Schmiedetechnik Referenzseite

SURE TEC

HerstellerIndustrieFür die Region

Gestaltung & Realisation einer responsive TYPO3-Website für den Hersteller von Gesenkschmiedeteilen

it´s OWL

Kunde seit 2013

Anzahl Mitarbeiter 20

Responsive Website für das Spitzencluster aus OWL

Die it's OWL Clustermanagement GmbH ist an LOUIS INTERNET herangetreten, da bei der bisherigen Website massiver Optimierungsbedarf bestand: Das Layout war nicht mehr zeitgemäß und wenig flexibel, um auf die ständig wachsenden und wechselnden Themen zu reagieren. Auch die Inhalte wurden den Ansprüchen der definierten Zielgruppen nicht mehr gerecht. Das bisher verwendete Content Management System verursachte einen hohen Pflegeaufwand. Schließlich sorgten zu lange Ladezeiten für zu hohe Absprungraten der Besucher. Hier haben wir Abhilfe geschaffen:

Das Ziel

It´s OWL wollte mit einem Relaunch die Leistungsfähigkeit und Vorreiterstellung des Spitzenclusters auf dem Gebiet der Intelligenten Technischen Systeme demonstrieren. Neue Clusterpartner für ein gemeinsames Engagement sollten gewonnen werden sowie Nachwuchs-, Fach- und Führungskräfte auf berufliche Perspektiven im Cluster aufmerksam gemacht werden. Ein weiteres wichtiges Ziel war die Vermittlung der gesellschaftlichen Relevanz von intelligenten technischen Systemen.

Bildquelle: Gildemeister

Vorreiter für intelligente technische Systeme

Die Unternehmen des Spitzenclusters

Zu den Mitgliedern des Spitzenclusters zählen Hochschulen & Forschungseinrichtungen, Transferpartner, Fördermitglieder ebenso wie namhafte ostwestfälische Unternehmen, die mit erheblichen Eigenmitteln Innovationsprojekte auf Grundlage der Technologieplattform des Clusters vorantreiben, um die Innovationsführerschaft der Region OWL auszubauen.

TYPO3 – zentral, dynamisch und flexibel

Die Website ist in deutsch und englisch verfügbar und wurde mit TYPO3 umgesetzt. Um Inhaltsblöcke wiederverwenden zu können werden Partner und Ansprechpartner an zentraler Stelle gepflegt und können völlig flexibel an unterschiedlichsten Stellen auf der Seite ausgegeben werden. Die zahlreichen Projekte (derzeit etwa 70) bekamen eine individuell programmierte Extension, um alle Bedürfnisse und Wünsche des Kunden zu erfüllen. Weiterhin ist eine Online-Anmeldung für die Summer School per Formular möglich.

Umfangreiche Präsentation der Projekte – dank TYPO3 durch den Kunden pflegbar

Newsletter mit nur wenigen Klicks verschicken

Teil unserer Aufgabe war auch die Gestaltung eines Newsletters sowie Integration in das TYPO3-System. Der Kunde kann aus beinahe beliebigen Inhaltselementen schnell und einfach einen individuellen Newsletter erstellen und versenden, ohne Texte doppelt schreiben zu müssen.

Newsletter auf TYPO3 Basis

Wer suchet, der findet – dank SOLR

Da die Inhalte sehr umfangreich und auch viele PDF-Dokumente vorhanden sind, wurde Anfang 2015 ein professioneller SOLR-Suchserver angebunden und entsprechend der Bedürfnisse konfiguriert. Anders als bei der TYPO3-eigenen Suche werden nun sämtliche Inhalte indiziert und komfortabel durchsuch- und sortierbar gemacht - insbesondere auch Anhänge wie PDF-Dokumente.

SOLR Suchserver inkl. Suchfiltern und Sortierung der Ergebnisse nach Relevanz

Einfach intelligent – die Microsite zum Thema Industrie 4.0

Da der abstrakte Begriff "Intelligente Technische Systeme" eine Herausforderung für die Marketing- und Kommunikationsaktivitäten unseres Kunden darstellte, wurde eine Kampagne zur einfachen Erklärung dieser Thematik ins Leben gerufen. Der bildliche Kommunikationsansatz wurde kurzerhand per Microsite in die Onlinewelt übertragen. www.its-owl.de/einfach-intelligent/

Anhand der Beispiele Waschtrockner, Mähdrescher, Knethaken, Großwäscherei und Produktionsmaschine werden die Funktionsweisen der Systeme erläutert. Animationen unterstützen den erklärenden Aspekt auf eine spielerische Art und Weise. Die Umsetzung erfolgte per CSS3, um die bewegten Bilder geräte- und technologieübergreifend darstellen zu können. Inhalte können bequem per Twitter oder Facebook geteilt werden.

Unterstützend zur Vermarktung richtete LOUIS INTERNET eine abgestimmte Google AdWords sowie Google Display Marketing - Kampagne ein, um Interessierten das Thema näher zu bringen.

Microsite zum Thema Industrie 4.0