leistungskreis_iconsangle-left-lightangle-right-lightarrow-down-regulararrow-left-regulararrow-right-regulararrow-to-bottom-lightbrowser-lightbullhorn-lightcalendar-regularcalendarcheck-lightcommentsedit-regularenvelope-lightexternal-link-squarefacebook-f-brandsfax-lightfile-codeflask-lightglasses-lightglobe-americas-lighthddinfo-lightinstagram-brandsleistungskreis_iconslink-lightlinkedin-brandslist-ul-regularmap-marker-alt-lightpaper-plane-regularpencil-altphone-lightleistungskreis_iconsrocket-solidrss-solidshopping-cart-lightstar-lightsync-alttasks-altth-lighttimes-lighttwitter-brandsleistungskreis_iconswrenchxing-brandsxing-square-brands

BITO Virtueller Messestand

Kunde seit 2012
Anzahl Mitarbeiter ca. 890
Standorte weltweit 16
Produkte ca. 8.000 Produktvarianten
Vorherige / Nächste Referenz
BDK Leadstrecke Finanzierungsrechner

BDK Leadstrecke Finanzierungsrechner

DienstleisterHändlerAutomobil

Leasing- und Finanzierungsrechner mit hochmodernem User Interface

Referenz-Übersicht
Lesezeit: ca. .
|
BITO Virtueller Messestand
Vorherige / Nächste Referenz
BDK Leadstrecke Finanzierungsrechner

BDK Leadstrecke Finanzierungsrechner

DienstleisterHändlerAutomobil

Leasing- und Finanzierungsrechner mit hochmodernem User Interface

Die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH steht für innovative Lagertechnik und entwickelt, fertigt und vermarktet Regal-, Behälter-, Kommissionier- und Transportsysteme für alle Branchen. Als international operierendes Industrieunternehmen mit mittlerweile über 70.000 Kunden gehören die Fa. BITO zu den Marktführern in Europa. Neben einem Online Shop und einer umfangreichen Website mit Ratgeber-Bereich, betreibt die Fa. BITO nun auch eine virtuelle Messeplattform, um Kunden und Interessenten über einen zusätzlichen Kanal Produktneuheiten präsentieren zu können – Innovation in Sachen Produkt und Kundenkommunikation.

Innovative Kundenkommunikation durch Digitalisierung des Messeauftritts

Aufgrund der Corona Pandemie und der daraus resultierenden Absage sämtlicher Großveranstaltungen, stand die Fa. BITO im Frühjahr 2020 vor der Herausforderung einen alternativen Kommunikationsweg zur klassischen Messepräsentation zu entwickeln. Gemeinsam mit unserem Kunden entwickelten wir daher eine Lösung, um den bereits geplanten Messestand virtuell abzubilden und zu den Kunden und Interessenten ins Homeoffice oder Büro zu bringen. Entstanden ist eine Messeplattform, die 3D Renderings des Messestands klick- und drehbar darstellt und über einzelne Touchpoints weitere Informationen bereitstellt. Texte, Bilder, Slides, Downloads und Videos sorgen für den nötigen Informations- und Unterhaltungswert.

Flexibel einzusetzen und zu erweitern

Die Basis des Auftritts bildet das CMS TYPO3. Wir haben ein System aufgesetzt, mit dem die Fa. BITO den Messeauftritt flexibel einsetzen kann. Durch eine intuitive und einfache redaktionelle Pflege, lassen sich Inhalte, Bilder und Videos leicht integrieren und durch die dynamischen Touchpoints auch frei auf dem Messestand platzieren. Der Slider für die virtuelle Darstellung unterstützt neben 3D-Renderings auch klassische Bildansichten. Somit können perspektivisch auch einfache Fotos von einem Showroom verwendet werden wenn für künftige Messen keine 3D Renderings zur Verfügung stehen. Eine intelligente Entwicklung ermöglicht zudem die Integration der Plattform in das bestehende TYPO3 System des Kunden und muss nicht zwingend als eigenständiges CMS bedient werden. Für die internationale Präsentation lassen sich weitere Sprachversionen integrieren und pflegen. Somit ist die Fa. BITO auch in der Zukunft gut aufgestellt - Ergänzend zu einer klassischen Messe oder als Alternative.

Globale Erreichbarkeit rund um die Uhr

Durch die digitale Lösung eines Messeauftritts haben Kunden und Interessenten die Möglichkeit, die Messe rund um die Uhr und ohne Laufzeitbeschränkung zu besuchen und sich zu Informieren. Ein Besuch ist somit nicht mehr an Zeit und Ort gebunden und kann flexibel stattfinden. Wir erreichen also Interessenten nicht nur 24/7 sondern die Besucher des Standes können die Infos und Eindrücke auch mit sehr viel mehr Ruhe wahrnehmen. Umso wichtiger ist es also eine prominente Möglichkeit zur Kontaktaufnahme zu platzieren. Durch Microaction-Elemente, die immer Sichtbar am Monitorrand stehen, können die Besucher direkt eine Anfrage stellen oder sich zum Newsletter anmelden.

User Experience

Unabhängig von Messeterminen und ohne Anreiseaufwand können Kunden die Messe besuchen und sich bei der virtuellen Begehung des Messetandes bequem und übersichtlich per Mausklick von einem Punkt des Interesses zum Anderen bewegen. Sie können sich selbstständig mit dem Produkt und den Sachverhalten auseinandersetzen. Diese Art der Visualisierung bietet für alle Themenbereiche ein einprägsames interaktives Erlebnis und der Interessent kann den Auftritt unabhängig vom Andrang der Besucher direkt erleben.